Tourismus in Vietnam, Kambodscha, Thailand, Laos und Burma. Travel Blog Vietnam und Südostasien. Visa nach Vietnam, Kambodscha, Laos und Burma.

Sehenswürdigkeiten von Laos

Laos ist vielleicht eines der schönsten Länder Südostasiens. Dieser Leitfaden soll Anleitung, was zu sehen und was zu tun ist in Laos, Laos touristische Routen, Sehenswürdigkeiten im Land, touristische Routen, Monumente, Tempel und prominentesten Ecken von Laos helfen Ihnen die Vorbereitung Ihrer Reise nach Laos. Wir wollen zeigen, das Beste aus Laos bei nur einem klicken, entweder eine Reise nach Laos kostenlos oder eine Schaltung von Land mit Reisebüro organisiert.



Sehenswürdigkeiten von Luang Prabang

Die Stadt Luang Prabang, gelegen auf den Norden von Laos und UNESCO-Weltnaturerbe gehört zu den wesentlichen Sehenswürdigkeiten auf Reisen nach Laos. Dies sind die Ideen der Orte zu besuchen und ein Reiseführer der Stadt diese Leitlinien auf, Sehenswürdigkeiten von Luang Prabang.



Nachtmarkt Luang Prabang

Wenn die Nacht hereinbricht die Straßen des historischen Zentrums der Stadt Luang Prabang sind ein großer Flohmarkt geworden. Die Mönche, Tempel, Denkmäler und Straße Verkehr geben Möglichkeit, Hunderte von Ständen, aus denen der berühmte Nachtmarkt von Luang Prabang.



UXO Laos Visitor Center

UXO Laos Besucherzentrum ist eine kleine Dauerausstellung in der Stadt Luang Prabang, was, das Problem der UXO (Abkürzung Rute Munition erklärt) Laos und die Bemühungen dieser Organisation, die betroffenen Gebiete zu säubern.



Kuang Si Wasserfall

Die fällt Kuang wenn ist ein kleines Wasser-Paradies liegt am Stadtrand von Luang Prabang in Laos. Kuang Si Wasserfälle ist ein wunderschöner Ort, wo sie verschiedene Ebenen des Wassers fällt in einer natürlichen Umgebung von Schönheit ohne gleich bildeten haben, wo auch möglich schwimmen, Sprung auf Liana von Bäumen und für Abenteurer ist Klettern auf den Felsen, wo das Wasser mit all ihrer Kraft in Kuang Si fällt.



Grottes Pak Ou in Luang Prabang

Die bekanntesten Höhlen in der Nähe von Luang Prabang (Laos) sind die Höhlen von Pak Ou. Es ist die ausgegrabenen zwei Heiligtümer in Kalkstein-Höhlen voller Skulpturen des Buddha. Die Grottes Pak Ou mit einer Länge von mehr als 300 Jahren, befinden sich in der Mekong-Fluss, ein Boot als notwendig, um die Höhlen von Pak Ou zu erreichen.



Wat Mai Tempel in Luang Prabang

Das größte der Stadt Luang Prabang-Tempel ist der Tempel Wat Mai. Alt ist ein buddhistisches Kloster, gebaut im Jahr 1796, befindet sich im historischen Zentrum der Stadt Luang Prabang, neben dem königlichen Palast, die das Auge durch ihre Dächer in 5 Ebenen fängt.



Almosengang der Mönche in Luang Prabang

Eine der heiligsten buddhistischen Traditionen von Laos ist der Almosengang der Mönche. Besser bekannt unter seinen englischen Namen geben Almosen, die Almosengabe Zeremonie ist ein Ritual praktiziert von den Mönchen jeden Morgen wo gesammelten Almosen seitens der Lao-Bevölkerung und der Touristen.



Wat Xieng Thong

Das beste Beispiel für die Schönheit der buddhistischen Architektur von Luang Prabang ist der Tempel Wat Xieng Thong. Dieser Wat Xieng Thong Tempel, erbaut im Jahr 1560 und deren wörtliche Übersetzung bedeutet Tempel der Goldenen Stadt, ist ein Meisterwerk, verziert mit Mosaiken und Schnitzereien aus Holz, der Nam Khan neben dem Mekong-Fluss und der Fluss im historischen Zentrum der Stadt Luang Prabang (Laos) entspringt.



Hügel Phou Si

Der Hügel Phou wenn ist einer der am meisten erhöht in der Mitte der Stadt Luang Prabang mit 100 Meter. Hügel Phou Si, auch bekannt als Mount Phousi, ist ein Tempel, buddhistische Statuen und Altäre, mit spektakulären 360-Grad-Blick auf die Stadt Luang Prabang und Mekong und Nam Khan River.