Hoi An, Vietnam. Die Stadt Hoi An ist eine kleine Küstenstadt, meist Fischer, World Heritage. Sehenswürdigkeiten von Hoi An ist der japanische Covered Bridge in Hoi An, läuft die kantonesische Assembly Hall und die Thu Bon River durch Hoi An

Hoi An

Hoi An: Vietnam


Kleinstadt Hoi an ein (Hoi an eine) die Vielzahl der Informationen liegt in der Mitte von Vietnam, mit einem Geschmack haben alte und traditionelle, und chinesische, japanische und französische, Einflüsse brachte ihm die Anerkennung des Erbes.
Am Thu Bon Fluss gebadet, es war ein wichtiger Fischereihafen während dem 16. dem 18.Jahrhundert, Hoi s Altstadt ist teilweise noch intakt, da während des Krieges die meisten Angriffe konzentrieren sie die benachbarte Stadt von Hue und Gesetze verbieten die Gebäude und selbst die Bewegung des Autos auf den Straßen ändern.

Hoi An, Vietnam
Hoi An, Vietnam

Hoi An Bevölkerung fährt mit dem Fahrrad oder Motorrad. Diese Mischung aus alten und neuen Blättern Drucke wie folgt aus: kleine Motorräder kauerte in der Nähe der vor einem Gebäude mehrere Jahrhunderte alt.

Motorräder in Hoi An, Vietnam
Motorräder in Hoi An, Vietnam

Japanischen Covered Bridge Hoi An

Die meisten charakteristisch für Hoi an einer ist ohne Zweifel die japanische überdachte Brücke. Es ist das beste Beispiel für die letzte kommerzielle der Stadt Hoi An, gebaut von Hoi an eine der japanischen Händlern, Termine zurück bis zum Ende des 16. Jahrhunderts (Jahr 1593) und ihr Zweck war, das Einkaufsviertel (befindet sich im westlichen Teil) zu vereinen mit japanischen die Chinatown Hoi ein, in diesem Teil der Stadt. Es dient derzeit als eine Verknüpfung von Trần Phú und Nguyễn Thị Minh Khai Street.

Japanischen Covered Bridge in Hoi An, Vietnam
Japanischen Covered Bridge in Hoi An, Vietnam

Der japanische Covered Bridge

Die Brücke ist aus Holz und Stein, Fassaden in rötlichen und grau gekachelte Dächern gebaut. Die Struktur befindet sich auf ein paar kleine Bögen, die auf einem kleinen Nebenfluss des Thu Bon Fluss (Song Thu Loa) ruht. Die Dächer sind mit Holzschnitzereien geschmückt.
Dieses Denkmal ist sehr beliebt bei der Bevölkerung, das ist nicht sehr schwierig, Hochzeitspaare, die ihre Hochzeit Geschichte, in der Kleidung zu finden traditionellen vietnamesischen Kleid (Ao Dai).

Vietnamesische Mädchen gegen die japanische Brücke von Hoi An, Vietnam
Vietnamesische Mädchen gegen die japanische Brücke von Hoi An, Vietnam
Hoi An, Vietnam - Japanische Brücke
Hoi An, Vietnam - Japanische Brücke


Interior of Hoi An Japanische Brücke

Der Innenraum besteht aus Holz, verziert mit den typischen Handwerk von Hoi an ein Laternen. Beide Enden der Brücke sind Custodiadados durch Hüter: Hunde an einem Ende und an die anderen Affen. Im hohen Norden, ein Vietnamesisch-Tempel im Jahre 1719. Die Vietnamesen in diese Brücke Brücke Lai Vien Kieu (Lai Viễn Kiều), deren Übersetzung ins Spanische bedeutet Brücke in der Ferne, erfasst auch den neuen Namen über der Tür des Tempels umbenannt. Nach der Verabschiedung der Jahre, diese Brücke noch zu wissen, als die japanische Brücke in Hoi ein.

Straßenhändler in Hoi An, Vietnam
Straßenhändler in Hoi An, Vietnam

Guardians Japanische Brücke
Dies ist ein Foto von einem der Wächter der Brücke, der Hund.

Altar im Inneren der japanische Brücke in Hoi An, Vietnam
Wächter Hund in der japanischen Brücke von Hoi An, Vietnam

Vietnamesische Altar im Inneren der japanischen Brücke
Dies ist der Eingang zum Altar im Inneren der Brücke, die den Namen der neuen Brücke geschrieben wird. Der Altar ist unter dem Vorsitz von einer Statue von Bac De, die Reinkarnation des Jade-Kaisers.

Interior Japanische Brücke in Hoi An, Vietnam
Interior Japanische Brücke in Hoi An, Vietnam

Hoi An Beach

Hoi An mit seiner denkmalgeschützten Chinesisch, Japanisch und Französisch Einflüsse, viele Touristen anzieht, ist jedoch seine Strände, was verführt Besucher. Kristallklares Wasser, weißer Sand und ein tropisches Klima, haben die Strände von Hoi An nichts zu den karibischen Stränden zu beneiden.

Strand Hoi An - Vietnam
Hoi An Beach

Vietnamesische Schönheit Symbol weiße Haut, warum das vietnamesische Volk im Allgemeinen und Frauen im Besonderen, die Sonne meiden um jeden Preis. Dies führt zu einsamen Stränden während des Tages, und überfüllten Stränden Nacht. Die Leute kommen zu den Stränden spät in die Nacht, Sport zu treiben oder zu Fuß.

Crafts in Hoi An

Für die Liebhaber der Einkaufen Hoi An hat eine Menge zu bieten. Die Atmosphäre ist nicht die typische Umgebung Märkte in Vietnam wie in Hanoi, sondern zu Fuß durch die Altstadt, die wir haben viele kleine Läden, normalerweise schmale Häuser von zwei Stockwerke hoch, wo wir in der Lage, Kleider Seide, Kostüme, Gemälde, Bilder und andere Kunsthandwerk zu kaufen sein wird. Wahrscheinlich das beste auffällig von der Stadt Hoi An werden ihren Laternen der Farben, in jeder anderen Stadt Vietnam, haben wir gesehen, ein paar Designs, Farben und Qualitäten, die vergleichbar mit der der Stadt Hoi ein.

Laternen in Hoi An, Vietnam
Handmade Laternen in Hoi An, Vietnam

Hoi An, Vietnam
Stadt Hoi An

Das Hoi Rio

Die Stadt Hoi ein durchkreuzt den Thu Bon Fluss (Song Thu Loa), Nervenzentrum der Stadt, dem schmalen vietnamesischen Häuser Aufstieg auf beiden Seiten. Von Gewässern fahren kleine Boote der Fischer, da der Fluss nicht tief genug, um den Durchgang von größeren Schiffen zu ermöglichen ist.

Rio de Hoi An (Vietnam)
Rio de Hoi An (Vietnam)

Viele kleine hölzerne Brücken, die über den Fluss, den Durchgang zwischen den Banken. Als eine Kuriosität, wissen wir, dass der Boden des Flusses sehr schlammig ist, verbunden mit heftigen Regenfällen, typische tropische Klima von Vietnam, und das Fehlen von Channeling, macht den Thu Bon Fluss zum Überlauf mit relativen Häufigkeit. Bei mehr als einer Gelegenheit habe ich das Wasser des Flusses gesehen, um einige der niedrigsten Brücken, die den Fluss überqueren zu verstecken.

Brücke auf dem Thu Bon Fluss, Hoi An
Brücke auf dem Thu Bon Fluss

Jedoch gibt der vietnamesischen Legende uns eine alternative Erklärung für die verschiedenen Hochwasser und Naturkatastrophen in der Gegend. Die Legende sagt, dass eine schreckliche Ungeheuer, dessen Kopf in Indien seinen Schwanz in Japan und seinen Körper in Viet Nam, war, dieser Katastrophen schuldig war. Sobald das riesige Monster bewegt, verwüstete ein Erdbeben oder ein Inhundacion Bereich.

Häuser entlang dem Thu Bon Fluss in Hoi An, Vietnam
Häuser entlang dem Thu Bon Fluss in Hoi An, Vietnam

Brücke in Hoi An, Vietnam
Brücke in Hoi An, Vietnam

Fischer in Hoi An

Die freundlichen Menschen von Hoi An, unbewegt bleiben durch den wachsenden Tourismus in Vietnam. Fischer freundlicherweise lehren uns ihren Fang, als wir uns zu segeln, den Fluss von Hoi An

Fischer in Hoi An, Vietnam
Fischer in Hoi An, Vietnam

Ein charmantes Postkarte, Hoi An alten Fischer, mit traditionellen vietnamesischen HutSitzt auf seinem Boot.

Fischer im Boot. Hoi An, Vietnam
Fischer im Boot. Hoi An, Vietnam

Boote in Hoi An

Fischer in der zentralen Zone von Viet Nam bemalte Augen, Boote, als wären Menschen, also auf die Straße sehen. In anderen Bereichen von Vietnam (z.B. in der) Halong Bay) Design, das auf den Booten gemalt ist anders.

Segelboot auf Hoi An, Vietnam
Segelboot auf Hoi An, Vietnam

Besichtigung von Hoi An

Um die Altstadt von Hoi An ist zu Fuß zurückgelegt werden zu besuchen, oder mieten Sie ein Fahrrad oder Motorrad scheitern. Hoi An, neben der japanischen Covered Bridge, bietet die folgenden Punkte von Interesse:
  • Museum der Sa-Huynh-Kultur (Sa Huỳnh): Street Tran Phu Nr. 149, wo Sie eine Auflistung von funerary Schiffe von mehr als 2000 Jahre alten bewundern können.
  • Phung Hung Haus (Nha Cổ Phùong Hưng): Nguyen Thi Minh Khai Street Nr. 4, Residenz während mehr als 8 Generationen einer der reichsten Familien der Stadt. Deren Hauptgeschäft war Holz, Gewürze, Seide und Porzellan.
  • Tan Ky Haus (Nha Cổ Tấn Ký): Street Nguyen Thai Học Nr. 101, zweifellos der berühmteste Häuser der Stadt. Im Inneren sehen wir die traditionelle Architektur des 17. Jahrhunderts.
  • Quan-Thang-Haus (Nha Cổ Quân Thắng): Street Tran Phu Nr. 77, Haus, es ist wiederum ein Shop oder Store, das wiederum ist ein Haus, die Sie besuchen können.
  • Kapelle der Familie Tran (Nha Thờ Cổ Tộc Trần): Le Loi Straße Nr. 21, einflussreiche chinesische Familienangehörige, die in Viet Nam, baute einen Altar oder Kapelle, ihre Vorfahren zu Ehren. Im Laufe der Jahre werden Nachkommen mit Vietnamesen, heiraten wurden haben also die Kapelle chinesische und vietnamesische Einflüsse hat.
  • Kantonesisch-Aula (Hoi Quan quá £ NG Đong): Tran Phu Street n º 17, bekannt durch den Namen der Halle von Assemblys Quang Dong, durch seine äußere Erscheinung mag wie ein Tempel.

Streets of Hoi An, Vietnam
Streets of Hoi An, Vietnam

Streets of Hoian, Vietnam
Streets of Hoian, Vietnam

Kantonesisch Assembly Hall: Quang Dong Assembly Hall

Assembly Hall: An Hoi Pagode

Der Name stammt aus der chinesischen Guangdong Provinz, gebaut im Jahr 1786 von Händlern und Seeleuten. Kantonesisch-Montagehalle (Hoi Quan Quang Đong) durch seine äußere Erscheinung erinnert mich mehr an eine Pagode oder einige der Tempel von der Hue Citadelin einem Zimmer von Baugruppen und damit wir nicht irren, diente als Ort der Anbetung von Quan Cong Krieger und der Göttin des Meeres Thien Hau. At bezeichneten Zeiten des Mondkalenders, z. B. Chinese New Year, oder Tết Nguyên Đán Festival, dieser Ort ist geschmückt, um das Festival zu feiern.

Pagode in Hoi An, Vietnam
Pagode in Hoi An, Vietnam

Pagode in Hoi An, Vietnam
Die Zimmer Asambles, Hoi Pagode

Pagode in Hoi An, Vietnam
Kantonesisch Assembly Hall (Pagode in Hoi An, Vietnam)

Kantonesisch Assembly Hall. Hoi An
Kantonesisch Assembly Hall. Hoi An

Assembly Hall of Quang Dong Hoi An
Assembly Hall of Quang Dong Hoi An

Assembly Hall. Hoi An, Vietnam
Assembly Hall. Hoi An, Vietnam

Nightlife in Hoi An

Bei Einbruch der Nacht die Stadt Hoi An ist schlecht von Straßenlaternen beleuchtet, jedoch leuchten unsere Schritte farorillos Handwerk. Rot ist die Farbe schlechthin, da in der vietnamesischen Kultur bedeutet Freude und Loyalität. Ein Spaziergang entlang des Flusses, können wir die farollilos auf beiden Seiten des Flusses zu sehen, und in bestimmten besonderen Anlässen, Boote und Papier Figuren mit Kerzen im Inneren.

Nightlife in Hoi An, Vietnam
Nightlife in Hoi An, Vietnam

Nightlife in Hoi An (Vietnam)
Nightlife in Hoi An (Vietnam)

Restaurant in Hoi An (Vietnam)
Restaurant beleuchtet von roten Laternen in Hoi An (Vietnam)

Restaurants in Hoi An

Wir empfehlen Ihnen, in einem der vielen Restaurants in der Umgebung der Stadt Hoi An speisen, ja, das ist durch den Fluss in der Dämmerung.

Restaurant. Hoi An (Vietnam)
Restaurant. Hoi An (Vietnam)

Hoi An Markt

Hoi s Markt ist nicht so berühmt wie die Ben Thanh Markt Stadt Ho Chi Minh, aber nichts verlieren für eine Fahrt in diesem Markt.

Markt Hoi An (Hoi Cho). Vietnam
Markt Hoi An (Hoi Cho). Vietnam

Vietnam Hoi Cho
Hoi Cho

Videos von Hoi An

Ein Segelboot auf dem Fluss video von Hoi an ein.


Fakten über Hoi An

Obwohl die berühmte Brücke von den Japanern gebaut wurde, musste dieser Gemeinschaft Hoi verlassen eine im Jahr 1663, seit dem Shogun Tokugawa Lemitsu japanischen Außenhandel verbieten.

Boote Runde: Chai Thung

In Hoi an sehen wir Fischer ein neugierig Fischerboot oder eher ein kleine Runde Fischerboot, genannt Thùng Chai verwenden. Seine Form ähnelt einen großen Korb.

Chai Thung Round Fishing Boat - Vietnam
Chai Thung Round Fishing Boat - Vietnam
Vietnamesischen Fischerboote Runde Thung Chai
Vietnamesischen Fischerboote Runde Thung Chai


Verwandte Hoi An

  • Kleidung als in Hoian Die besten Geschäfte zu bekommen Hoian Anzüge, Kleider und Schuhe
  • My Son das Heiligtum und spirituellen Stadt My Son, Champa Ruinen von Hoi An
  • Marble Mountains bergigen Gruppe in Danang steht sehr nahe Hoi An, Marble Mountain
  • Hue Citadel Die Hauptattraktion der benachbarten Stadt Hue