Vietnamesisch: vietnamesische Sprache. Die Sprachen der Vietnam: die Vietnamesen. Die offizielle Sprache ist Vietnam Vietnamese, gesprochen von 65 Millionen und 2 Millionen Vietnamesen Migranten (vor allem in Frankreich). Englisch ist eine Sprache, die auch in Vietnam gesprochen wird, vor allem in touristischen Attraktionen und Studenten. Trivia, Grammatikregeln, Akzenttöne vietnamesische Sprache.

Sprache in Vietnam

Vietnamesisch: vietnamesischen Sprache


Die Sprachen der Vietnam: die vietnamesische

Die offizielle Sprache von Vietnam ist Vietnamesisch, gesprochen von 65 Millionen Vietnamesen und von 2 Millionen Emigranten (vor allem in Frankreich). Englisch ist die Sprache auch in Vietnam, vor allem in touristischen Attraktionen und von Studenten.

Sprache in Vietnam
Sprache in Vietnam

Fakten über die Sprache des Vietnam

vietnamesischen Alphabet

Vientamita Sprache hat die gleiche das spanische Alphabet, das lateinische Alphabet, im Gegensatz zu seinen Nachbarn China, Thailand und Kambodscha, die anderen Alphabeten verwenden. Die Vietnamesen 12 Vokale und Konsonanten 17, jedoch hat als Neugier, dass sagen wird die Griechisch und gilt als einen Vokal in Vietnamesisch.


Words in vietnamesischer Sprache

Alles, was die Worte sind selbst, z.B. Viet Nam in Vietnamesisch Việt Nam, wird gesagt, wie Sie sehen können, sind tatsächlich 2 Wörter.

Vietnamese Language Grammar Rules

vietnamesische Studenten
Grammatikregeln sind sehr einfach. Verben werden nicht dekliniert (wie in Spanisch), noch ändert sich das Genre abhängig, wenn es männlich oder weiblich ist. Um ein Verb konjugieren also nur das Verb zu setzen und hinzufügen, falls zutreffend, eine Partikel, die Zeitform (Stil wird aus dem englischen, ein Verb in Zukunft zu verwandeln) zu ändern.

Plural in der vietnamesischen

Es ist kein Plural, oder vielmehr der Plural ist nicht verwendet, in der gleichen Weise wie die Spanier. In Vietnamesisch heißt es ein Motorrad, zwei Fahrrad da "zwei" explizit, den Plural angibt ist nicht notwendig, zwei Fahrräder anzugeben.

Persönliche Pronomen in der vietnamesischen

Weiter entfernt von der vietnamesischen Sprache-Funktion in Bezug auf die Spanisch oder Englisch sind die Personalpronomen. In Vietnamesisch gibt es, ich, du, er, etc. selbst. Wenn man spricht, sollten es in Erwägung ziehen, sein Geschlecht und das Alter der Person, mit der wir sprechen. Das Äquivalent wäre, Bruder, Bruder, Schwester
Zum Beispiel, wenn ein Mann spricht mit einem Mädchen älter als er, würde stattdessen auf der "Sie" als " Bruder".

Vietnamesische Aussprache: Vietnamesisch Akzenten

Der schwierigste Teil der vietnamesischen Sprache ist zweifellos Aussprache. Die vietnamesische hat sechs Akzenttöne, zum Beispiel:
  • ma (ghost)
  • MA (Wange)
  • ma (aber)
  • MA (Reis Samen)
  • MA (Grab)
  • Ma (Pferd)
Diese Akzente an, wie Sie zu modulieren seine Stimme haben. Beste Sicht mit dieser Grafik:

Vietnamesische Akzenttöne

Um die vietnamesischen klangliche Akzente in einem herkömmlichen Computer-Tastatur schreiben zu können, ist ein Programm namens Unikey Software notwendig. Im Grunde schreibt den Brief die Akzent haben und drücken Sie dann F1, um die F7-Taste, die Lyrik in den akzentuierten Buchstaben verwandeln sollte.

Sprache Geschichte von Vietnam

Die vietnamesische Sprache ist eine Sprache, die hauptsächlich gesprochen, obwohl einige Quellen zufolge gab es ein Schreiben-Pod von China. Aber es war vor 350 Jahren, als ein französischer Mönch (Alexandre de Rhodes) das aktuelle Schriftsystem, das ist eingeführt, warum sie das lateinische Alphabet verwenden.

Bezug zu Sprachen in Vietnam